Bereits ausgezogen
 
Neues Zuhause gefunden 2014


Am 25.03.2014 sind mein Beige Ebony Velvet Bock vom 25.08.2013 und der bei mir geborene Weiß Ebony Bock vom 23.05.2013 (Züchter von ihm ist Nina Klemme) in ein gemeinsames neues Zuhause gezogen. Für die beiden ging es nach Chemnitz zu Familie Heydrich. Sie selbst haben Erfahrung mit Chinchillas und besitzen selbst zwei. Aus allen wollen sie später eine 4er Gruppe zusammenstellen. Viel Glück dafür! Und lasst mal was von euch hören ihr Schnuffels!

 

Für meine 3er Mädels WG (Ebony Weiß Schecke, Beige und Beige Weiß) ging es am 20.01.2014 zu Familie Graeber in die Nähe von Erfurt. Da werden sie einen großen Käfig beziehen und Freigang haben. Mich freut es ganz sehr, dass die 3 zusammen bleiben konnten. Zu Abgabe allgemein, bleiben mir von damals 20 Chinchillas, nur noch 7 . So langsam geht die Abgabe an meine ganz persönlichen Lieblinge. Auch diese drei Mädels hatte ich sehr ins Herz geschlossen. Auch wenn Malia eigentlich für immer bleiben sollte, so muss man ja doch irgendwo Abstriche machen. Hab sie alle jedoch guten Gewissens abgegeben, denn sie werden es im neuen Heim gut haben. Hoffe ich höre mal was von euch, ihr drei süßen !!!

 


Die Umsetzung, das dass Chinchillazimmer entlich frei wird, geht ja derzeit wie`s Brezel backen . Heute, den 05.01.2014 besuchte mich eine junge Familie aus Görlitz. Diese hatten Interesse an dem kleinen Beige (Velvet ?) Bock vom 05.09.2013. Der zu einem bereits vorhandenen Böckchen ziehen sollte, welchen sie gleich mitgebracht hatten. Aber auch noch ein anderes Böckchen gefiel ihnen. Und zwar der kleine Ebony Mittel Bock vom 25.08.2013. Somit zogen diese beiden süßen heute bei mir aus. Der neue Käfig, in dem sie nun wohnen werden ist einfach nur ein wahrer Chinchillatraum. Mega groß und toll eingerichtet. Auch regelmäßigen Freilauf bekommen sie dort. Ich bin mehr wie zufrieden mit ihren neuen Zuhause, besser gehts nicht. Machts gut ihr beiden Nasen !

 

Am 04.01.2014 ist Winnie zu Gustav und seiner Freundin nach Jena gezogen. Da den beiden meine Kitty ebenfalls sehr gut gefallen hat, ist diese gleich mit ausgezogen . Bei mir waren die beiden ein Paar und ich erhofft mir tolle Schoko Schecken aus ihnen. Nun können sie als Paar weiter leben. Sehr schön . Die beiden wurden persönlich abgeholt. Ich hoffe ich werde mal wieder was von euch hören! Es wäre gut möglich. Kitty erwartet am 10.04.2014 noch einmal Nachwuchs, von denen ich die Züchterin wäre . Machts gut ihr beiden süßen!
  
   

 
Neues Zuhause gefunden 2013

Am 11.12.13 bekam ich eine kleine Ebony Mittel Chinchilladame. Sie schätze ich nicht älter als 3-4 Monate (Geht man nach Größe und Gewicht). Dieser war leider das Partnertier verstorben. Auch sie habe ich dann erfolgreich mit einer meiner Damen vergesellschaften können. Somit ist sie am 21.12.13 mit meiner Braun Velvet Dame, geb. 08.05.13 zu Patrick nach Chemnitz gezogen. Beide haben sich von erster Sekunde an gut verstanden und ich bin mir sicher, ihnen wird es in ihrem neuen Zuhause gut gehen. Tschüßi .
 

Per Tierversand ging es am 18.12.2013 für Kiana und ihre Tochter (Beige Weiß Schecke) vom 17.05.2013 nach Ungarn zu Muszka Nikolett. Den beiden geht es, so wie mir bisher bekannt ist, gut. Sie bekommen ein schickes Böckchen an ihre Seite! Viel Spaß mit den beiden süßen!
 
 
 

Am 27.11.2013 ging es für meinen Mocca in ein neues Zuhause nach Cottbus. Esther K., die neue Besitzerin machte sich gleich zweimal auf den langen Weg zu mir. Mitte November brachte sie mir eines ihrer Böckchen, was ich ihr mit meinem Mocca vergesellschaftete. Zwei Wochen später ging es ins neue Zuhause.

Für Mocca freue ich mich sehr. Nach einem gescheiterten Vergesellschaftungsversuch (Seitens des "Neubesitzers") kam er schon einmal wieder zu mir zurück. Nun aber wird es ihm bei Esther und seiner Familie + Chinchillakumpel sehr gut gehen und ich bin mir sicher, ich werde hin und wieder von ihm hören .




Für Hazel ging es am 30.10.2013 nach Passau zu Frau Jobst. Für sie freue ich mich sehr, dass sie nun ein neues Zuhause gefunden hat. Bei mir lebte sie leider schon eine ganze Weile alleine. Nun hat sie Gesellschaft und es wird ihr damit sicherlich besser gehen! Hazel ist eine meiner eigenen Nachzuchten, geboren am 22.02.2011. Machs gut süße!


Per Tierversand ging es am 16.09.13 für meinen kleinen Beige Bock von Kiana, nach Karlsfeld zu Michael. Dort ist er gut angekommen. Wünsche viel Freude mit dem kleinen!



 
Nachdem am 18.08.13 eine Vergesellschaftung mit Mocca und Ares (Chinchilla von Eileen) schief gegangen war, wollte ich noch einmal mein Glück versuchen. Am 26.08.13 kam Ares zu mir und ich vergesellschaftete ihn mit meinem Beige Weiß Böckchen vom Mai 2013. Bereits am 28.08.13 ist Ares mit seinem neuen Kumpel wieder zu Eileen zurück gezogen. Bei mir haben sie ein hübsches Gespann abgegeben, sie putzten sich und spielten miteinander. In seinem neuen Zuhause wird er nun hoffentlich auch viel Freude mit seinem neuen Kumpel haben! Mocca kam zu mir zurück. Er hat dabei keinerlei Schaden genommen.


 
Feline ist am 18.08.13 zu Alex und seiner Familie nach Dessau gezogen. Dort bekommt sie eine kleine Freundin an ihre Seite. Machs gut kleine Maus!


 
Coco ist am 22.05.2013 zu Virgl und ihrem Partner gezogen. Bei ihr lebt bereits mein 2012 ausgezogener Cody, dem es sehr gut geht. Leider hat dieser allerdings sein Partnertier verloren :/. Für Coco ist es der zweite Auszug bei mir. Im Januar kam er zu mir zurück, da er sich, wie mir mitgeteilt wurde, mit niemanden verstehen wollte. Dabei ist es so ein lieber. Ich wünsche und hoffe er fasst nun gut Fuß in seiner neuen Familie und diese hat viel Spaß mit ihm! Für ihn der 3. Start in ein neues Leben. Aber aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3 .

 

Am 05.02.2013 ging es für Taylor (Standard AVT Bock) per Kurrier nach Buchdorf zu Bettina http://www.chinchilla-hobby.repage.de/. Der kleine ist gut angekommen, hat sich gut eingelebt und bereits zwei neue Freundinen. Machs gut kleiner Racker ..

    

 
Am 13.01.13 ging es für Sternchen und Jersey in ein neues Zuhause. Sie wohnen nun in der Nähe von Cottbus bei Sebastian. Dieser hat sich persönlich auf den weiten Weg gemacht, um seine beiden süßen in Empfang zu nehmen. Käfig sowie Einrichtung durfte ich besichtigen. Ein wahres Chinchillaparadies. Jersey, sowie auch Sternchen waren beides Handaufzuchten aus dem Jahr 2012. Mit den beiden süßen, so bin ich mir sicher, hat Sebastian einen guten Fang gemacht. Ich würde mich sehr freuen, hin und wieder etwas von euch zu hören! 
 
 

Für meinen Teddy ging es am 22.01.2013 zu Sven und seiner Freundin nach Chemnitz. Beide haben bereits einen etwas älteren Chinchilla. Dessen Partnertier aber leider verstorben war. Ich bin mir sicher, ihr alle werdet viel Freude an dem neuen kleinen Mitbewohner haben. Auf deine weitere Entwicklung bin ich sehr gespannt! Sicher werde ich mal von dir hören!
 
 

 
 
  Bis jetzt waren schon 32771 Besucher (109125 Hits) hier.Freut mich ;)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=